Leider ist aufgrund der Verbreitung des Coronavirus noch nicht abzusehen, wann die das normale Leben wieder aufzunehmen ist. Daher hat der Verband beschlossen die Saison nun abzubrechen. Damit entfallen alle restlichen Spiele ersatzlos. Die aktuelle Tabelle ist somit auch die Abschlusstabelle für die Saison. Wann der Trainingsbetrieb weitergehen wird, ist momentan auch noch offen. Es wird von allen Trainern die Bekanntgabe an die Gruppen geben, sobald wir weitere Erkenntnisse haben. Sofern das Training wieder aufgenommen werden kann, werden wir dies in den neuen Jahrgängen machen. Bedeutet, dass der ältere Jahrgang einer jeweiligen Altersklasse in die nächste Altersklasse wechselt. Falls Fragen dazu sind, könnt ihr euch gerne an die Trainer bzw. Verantwortlichen wenden. Wir hoffen auf eine baldige Rückkehr zur Normalität und auf dem Basketballplatz. Bleibt alle gesund und sorgt selber dafür, dass dies auch schnell umgesetzt werden kann.

Willkommen

Der Weseler-TV heißt Sie recht herzlich auf seiner Internetpräsenz willkommen.

Auf der Website (www.wtvbasketball.de) finden Sie die aktuellen Daten und Informationen unserer Basketball-Abteilung.

Das Navigationsmenü in der oberen, horizontal angeordneten Leiste führt Sie strukturiert zu den jeweiligen Beiträgen.

Viel Spaß beim Surfen!

Hallenschuhe

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass in unseren Sporthallen des Berufskollegs Wesel und der Gesamtschule am Lauerhaas das Tragen von Straßenschuhen untersagt ist.

Dies gilt gleichermaßen für Aktive, Trainer, Schiedsrichter und Zuschauer.

Wir bitten Sie/Euch daher, immer saubere Hallenschuhe mitzubringen, denn wir sind als Verein gehalten, zuwider handelnde Personen aus der Halle zu verweisen.

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis!

< November 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

News & Spielberichte

  • BSV Wulfen gegen Weseler TV U14   112:57 (55:30)
    Von Beginn an spielte der Tabellenführer seine körperliche Überlegenheit aus. Die mit zwei sehr starken Centern ausgestatteten Gastgeber ließen uns keine Chance. Bei einer Körpergröße von über 1,90 m in einer U14 Mannschaft, ausgestattet mit guter Athletik und Spielverständnis verdeutlicht die Überlegenheit.

  • Nach dem klaren Hinspielerfolg gegen den CSG Bulmke sollte das Spiel heute etwas andere Vorzeichen haben. Nächst fehlten mit Jonas und Kerem die beiden punktestärksten Spieler. Einzig Jonas sollte noch zum Team dazu stoßen, um den Titelgewinn so gut wie sicher zu machen. Bis dahin mussten wir unsere Spielweise dementsprechend anpassen.

^